Bundesliga mit SOFORTIGER WIRKUNG eingestellt.

Bundesliga mit SOFORTIGER WIRKUNG eingestellt.

Am heutigen Vormittag gab die DFL bekannt, dass die Bundesliga nach dem 26. Spieltag eingestellt wird. Vor wenigen Minuten veröffentlichte die deutsche Fußballliga eine Stellungnahme, die besagt, dass der Ligabetrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt wird. Auch der 26. Spieltag wird nicht stattfinden.

Wie die DFL in einer Meldung bekannt gab, wird der Spielbetrieb der höchsten zwei deutschen Spielklassen bis zum 02.04.2020 eingestellt. „Angesichts der Dynamik des heutigen Tages mit neuen Corona-Infektionen und entsprechenden Verdachtsfällen in direktem Zusammenhang mit der Bundesliga und 2. Bundesliga hat das Präsidium der DFL Deutsche Fußball Liga kurzfristig beschlossen, den ursprünglich heute beginnenden 26. Spieltag in beiden Ligen zu verlegen. Darüber hinaus empfiehlt das Gremium, wie geplant, der am kommenden Montag tagenden Mitgliederversammlung der Proficlubs, die Aussetzung des Spielbetriebs bis zum 2. April – also inklusive der Länderspiel-Pause – fortzusetzen.“

Neue Corona-Infektionen im Umfeld der Bundesliga

Hintergrund der Entscheidung seien die aktuellen neu Infektionen im Umfeld mehrerer Klubs. „Hintergrund ist unter anderem, dass sich im Lauf des Tages der Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus im Umfeld mehrerer Clubs und von deren Mannschaften ergeben haben und weitere Infektionen nicht auszuschließen sind. Zuvor wurde in der 2. Bundesliga nach der Profimannschaft von Hannover 96 auch für die gesamte Mannschaft des 1. FC Nürnberg durch die örtliche Gesundheitsbehörde häusliche Quarantäne verordnet.“

Nach der Länderspielpause wird die DFL sich dann erneut mit den Klubs zusammensetzen und über das weitere Vorgehen beraten. Ziel ist es weiterhin, die Bundesliga und zweite Bundesliga Saison bis zum Sommer abzuschließen. Ob dies möglich sein wird, steht allerdings in den Sternen.

Deine Reaktion?
+1
1
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0

Fabian Budde

Fabian kam im Alter von fünf Jahren zum BVB. Seitdem verbindet ihn eine leidenschaftliche Beziehung, zur Nummer Eins im Pott. Schon 2011 begann er mit der Facebookseite BVB WIR LIEBEN DICH, seine Meinung rund um das Vereinsgeschehen, mit anderen zu teilen. 2019 folgte der "Schwarz Gelbe Podcast". Dieser wurde allerdings nach wenigen Folgen bereits eingestellt. Nun veröffentlicht Fabian seine Meinung über MEIN09.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.